Montag, 6. Februar 2012

Ein Wochenende auf dem Land – 1. Tag: Wine Tasting









Natürlich muss man sich in Südafrika auch auf die einheimischen Getränke einlassen. Und das fällt nicht schwer und geht ganz besonders gut, wenn man eine Weintour macht. Letztes Wochenende waren wir darum mit einer kleinen Gruppe Freunden in Stellenbosch, einer idyllischen Kleinstadt westlich von Kapstadt, die inmitten eines großen Weinanbaugebiets liegt. Von da aus haben wir dann eine Tour über einige Weingüter gemacht und einige Weinproben hinter uns gebracht. Weingüter gibt es hier viele und man kann die anfahren, die einem gefallen und dann wird man dort auch schon empfangen und kann gegen einen kleinen Betrag die hauseigenen Weine probieren. Vor allem auf dem „Neethlingshof“ waren wir völlig begeistert und haben dort auch ein paar Flaschen abgekauft. Eventuell schafft es die eine oder andere Flasche auch bis nach Deutschland…
Das Weingebiet ist wunderschön mit riesigen Weinanbauflächen und einer traumhaft schönen Landschaft. Die Güter sind oft herrschaftlich groß angelegt und vor allem im Vergleich zu Kapstadt wirkt der Mix aus Palmen und Wein einfach paradiesisch.
Unsere Unterkunft in einem gemütlichen Backpacker, wo wir zusammen in einem kleinen, aber sauberen Siebener-Zimmer übernachtet haben, und abends im Garten noch ein bisschen Wein getrunken haben (was sonst!) hat die Entspannung dann noch perfekt gemacht.
Achja – ein Problem gab es doch: Stechmücken! Da diese Tierchen mich immer ganz besonders lieb haben, musste ich mich nachts dann gleich zweimal mit Mückenspray einsprühen um einigermaßen unbeschadet die Nacht zu überstehen. Aber ihr seht ja an den Bilden: man nimmt dies bei so einem Ausflug doch gerne auf sich…

Kommentare:

Affa hat gesagt…

Jetzt wo es so bitterkalt ist in Tübingen, fällt's mir ganz besonders schwer, zu begreifen, dass du da in diesem PARADIES dich befindest und mit Sonnenbrand und Mücken und Sand zwischen den Zehen zu kämpfen hast. Einfach unglaublich. Und einfach unglaublich schön diese Bilder.

AnnikaAufReisen hat gesagt…

vor allem die Mückenstiche!
Aber ich bin braun wie nie zuvor...